Qualtätsmanagement header

Qualitätsmanagement

Qualitätspolitik

Die Unternehmensleitung der PINK GmbH hat sich eine Qualitätspolitik zum Ziel gesetzt und verfolgt diese als einen integralen Bestandteil der Unternehmens­politik. In ihrer Kernaussage definiert sie den Anspruch des Unternehmens in Bezug auf Qualität der Produkte und Dienstleistungen gegenüber den Kunden, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den Lieferanten und den Eigentümern. Diese sind in den nachfolgenden Leitsätzen zusammengefasst:

  1. Es ist unser Ziel und Wille, den Kunden durch anwendungsorientierte, innovative und solide technische Lösungen sowie einwandfreie Produkte zufrieden zu stellen.
  2. Der Qualitätsanspruch wird von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf allen Ebenen und in allen Bereichen des Unternehmens getragen und endet nicht an den jeweiligen Grenzen des Aufgabengebietes. Alle Mitarbeiter verpflichten sich zu einem Prozess der permanenten Verbesserung.
  3. Qualitätsmängel werden so frühzeitig wie möglich fest- und unverzüglich abgestellt sowie durch die etablierten Regelkreise verhindert.
  4. Durch kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Lieferanten und Partnern sollen andauernde und stabile Geschäftsverbindungen aufgebaut werden, welche einen durchgängigen Qualtitätsstandard über Firmengrenzen hinweg garantieren.
  5. Die durch den hohen Qualitätsstandard erworbene Reputation am Markt fördert langfristig die Position unseres Unternehmens und sichert Arbeitsplätze und den wirtschaftlichen Erfolg.
  6. Wir wollen durch behutsamen Umgang und sparsamen Einsatz von Ressourcen (Wasser, Luft, Rohstoffe und Energie) unsere natürlichen Rohstoffe nicht unnötig belasten bzw. reduzieren.
  7. Wir wirken darauf hin, dass sich alle im Betrieb Beschäftigten den Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung entsprechend verhalten. Die Fachkraft für Arbeitssicherheit unterstützt beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit.
Die Grundsätze der Qualitätspolitik müssen im ganzen Unternehmen bekannt sein. Auch Sie unterliegen einem fortwährenden Überprüfungs- und Anpassungsprozess im Zuge eines periodischen Management-Reviews.

Grundsatzerklärung zum QM-System

Zur Erfüllung vertraglich vereinbarter Kunden- forderungen, zur Planung, Durchführung und Überwachung aller qualitätsrelevanten Tätigkeiten ist in unserem Unternehmen ein Qualitätsmanagement-System nach
DIN EN ISO 9001:2008
eingeführt worden und wird im gesamten Unternehmen praktiziert. Die QM-Dokumentation, die aus diesem Organisations-Handbuch und den darin zitierten Dokumenten wie z.B. Verfahrensanweisungen besteht, ist verbindlich für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens. Der Beauftragte der obersten Leitung hat die Aufgabe zu gewährleisten, dass das QM-System aufrecht- erhalten wird, regelmäßig über die Leistungsfähigkeit des QM-Systems und notwendige Verbesserungen zu berichten (z.B. anhand durchgeführter interner Audits) und im Unternehmen das Bewusstsein zur Erfüllung der Kundenforderungen zu fördern. Er soll dafür die Unterstützung der Geschäftsleitung und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen erhalten.

Durch die genannten Maßnahmen soll die auf der vorhergehenden Seite beschriebene Qualitätspolitik des Hauses verwirklicht werden. Dabei dient die Qualitätspolitik allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als verbindliche Richtlinie für qualitätsbewusstes, kundenorientiertes und verantwortliches Handeln.

"Die Qualität unserer Ziele
bestimmt die Qualität
unserer Zukunft"

Josef Schmidt