Vollautomatisches Sintern in der Serienfertigung

Maßgeschneiderte Automatisierungslösungen von PINK

Die Integration der Sinteranlagen in bestehende oder neu entwickelte Fertigungslinien werden, unter besonderer Berücksichtigung der kundenseitigen Automatisierungsprozesse, von PINK konzipiert und produziert.

Dabei erstrecken sich die kundenseitigen Anforderungen von der Optimierung des Werkstückträgerhandlings durch umlaufende Transfersysteme bis hin zur Anbindung von Bestückungsautomaten und Roboterautomatisierungen.

Durch eine kontinuierliche Erfassung der Prozessdaten ist bei allen Anlagen die Rückverfolgbarkeit, Produktqualität und Prozesssicherheit gewährleistet.

SIN200+ Automatisierung
Automatisiertes Inline-System SIN200+ mit an das Sintermodul angebundener Kühleinheit sowie Transfersystem mit Unterflurrückführung und Lift-Stationen. Die Vorheizung ist in das Sintermodul integriert.


SIN200+ Robotersystem
Inline-System SIN200+ mit Kühleinheit, Roboterstationen zum Be- und Entladen der Werkstückträger sowie Unterflurrücktransport.